Stipendiaten des AfeT, Doktoranden und Habilitanden, die sich den theologischen Zielen des AfeT verbunden wissen, sind zur Teilnahme am Doktoranden- und Habilitandenkolloquium eingeladen. Erstmalig 1987 von Helmut Burkhardt angeregt bilden die seither regelmäßig stattfindenden Treffen einen wichtigen Zweig der Arbeit. Statt wie bisher zweimal jährlich, nunmehr nur noch einmal im Jahr, im Frühling, berichten jeweils drei (statt bisher zwei) Referenten von ihrem laufenden oder abgeschlossenen Dissertations- oder Habilitationsprojekt. Daran schließen sich Debatten über themenspezifische und allgemeine Fragen der wissenschaftlichen Forschungsarbeit an. Ein Ziel besteht auch in der Begegnung und dem Austausch evangelikaler Nachwuchswissenschaftler. Seit 1996 ist Prof. Dr. Rainer Riesner als Doktorandenberater für den AfeT tätig.

Kontakt:

Studienleiter Pfr. Dr. Uwe Rechberger, Albrecht-Bengel-Haus
Ludwig-Krapf-Straße 5, 72072 Tübingen, Deutschland
Tel.: +49 (70 71) 70 05-57
E-Mail: u.rechberger@gmx.net

oder: Prof. Dr. Rainer Riesner
Amselweg 18, 72810 Gomaringen, Deutschland
Tel: +49 (70 72) 91 21 77

Termine

 

Berichte vergangener Kolloquien

Tagungen

Die Zeitschrift Evangelikale Theologie Mitteilungen (ETM) berichtet in seinen letzten Ausgaben von den Treffen im März 2013 (PDF), im Februar 2012 (PDF), im Februar 2011 (PDF), Februar 2010 (PDF), März 2009 (PDF), Februar/März 2008 (PDF), März 2007 (PDF), März 2006 (PDF), März 2005, März 2004, März 2003, März 2002, März 2001, März 2000 und im Oktober 1999.