Der AfeT ist ein Forum für die Zusammenarbeit von Theologen im Rahmen der Deutschen Evangelischen Allianz. Evangelikal kennzeichnet die Richtung und die Zielsetzung ihrer Arbeit. Sie ist christliche Theologie in umfassendem Sinn, nicht Gruppen- oder Partei-Theologie. Evangelikal heißt,

  • ist engagierte, ganzheitliche Theologie.
  • hält wissenschaftliche Forschung mit persönlicher Frömmigkeit und Leben in einer Gemeinde zusammen.
  • dient dem Aufbau der Gemeinde und Kirche Jesu Christi.
  • steht mit ihr unter dem Auftrag der Sendung in die Welt.
  • bejaht und unterstützt Evangelisation.
  • fördert und dient der Weltmission.
  • bezieht Stellung für biblisch-theologische Werte und Positionen in Kirche und Gesellschaft.
  • steht in der Tradition der Reformation, des Pietismus und der Erweckungsbewegung.
  • ist der Bibel als dem Wort Gottes verantwortlich.
  • weiß sich in ihrer Arbeit abhängig von der Hilfe durch den Heiligen Geist.
  • praktiziert Gemeinschaft und Zusammenarbeit von Theologen aus verschiedenen Kirchen, Freikirchen und Denominationen.
  • ist international verbunden mit der europäischen und der weltweiten evangelikalen Bewegung.
  • geschieht aus Dank Gott gegenüber, der uns durch Jesus Christus erlöst hat, und soll ihn ehren.