Innerhalb der nationalen Arbeitskreise in Europa besteht zu der 1982 gegründeten „Arbeitsgemeinschaft für biblisch erneuerte Theologie“ (AfbeT) [ http://www.afbet.ch ] in der Schweiz eine engere Verbindung. Ähnlich wie der AfeT will die AfbeT „Theologische Forschung und Lehre auf wissenschaftlichem Niveau, die der Heiligen Schrift verpflichtet ist und der Gemeinde in den aktuellen Herausforderungen dient“, fördern. „Unsere Aufgabe besteht darin, mitzuhelfen, dass das biblische Wort in der ganzen christlichen Kirche wieder besser gehört, freudiger geglaubt und treuer befolgt wird.“ Dieser Zielsetzung dienen vor allem die Aufgabenbereiche:

  • Theologische Tagungen
  • Förderung theologischer Literatur
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Förderung des theologischen Austausches
  • Stärkung der theologischen Verantwortung in den Gemeinden und freien christlichen Werken

AfeT und AfbeT geben gemeinsam das Jahrbuch für evangelikale Theologie (JETh) heraus.

Weitere Informationen zur AfbeT im Internet unter
http://www.afbet.ch