Um die Zusammenarbeit von Missionaren und Missionswissenschaftlern gezielter zu fördern, hat sich 1985 neben dem AfeT der „Arbeitskreis für evangelikale Missiologie“ (AfeM) [http://www.missiologie-afem.de] etabliert. Er veranstaltet jährliche Studientagungen Anfang Januar. Über seine Arbeit informieren regelmäßig u.a. die seit 1985 viermal jährlich erscheinende Fachzeitschrift evangelikale missiologie (em) und die Publikationen der edition afem im Verlag für Kultur und Wissenschaft, Bonn. Das Label edition afem umfasst derzeit fünf Buchreihen: „mission classics“, „mission academics“, „mission scripts“, „mission reports“, „mission reprints“.

Zur Förderung missionswissenschaftlicher Arbeiten wird seit 1992 jährlich der George-W.-Peters-Preis verliehen.

AfeM und AfeT arbeiten u. a. in der Facharbeitsgruppe Missionstheologie (FAGMT) zusammen.